Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

         

WOBEI ES HILFT

Die Methode :: Wie es funktioniert :: Wobei es hilft :: Was kann ich noch aufstellen?

 

Familienaufstellungen können hilfreich sein:

  • wenn Sie Versöhnung mit sich selbst, mit Eltern, Geschwistern und mit früheren Partnern herbeiführen möchten

  • wenn Sie Probleme in Ihrer Partnerschaft und Ehe lösen möchten

  • bei unerfülltem Kinderwunsch

  • wenn Sie ein schwerwiegendes Ereignis zu bewältigen haben

  • wenn Kinder in der Familie besonders schwierig sind

  • wenn es unmöglich erscheint, dauerhaft Beziehungen einzugehen

  • wenn persönliche oder berufliche Ziele immer wieder scheitern

  • wenn das Leben schwer erscheint oder grundlose Traurigkeit gespürt wird

  • bei Gefühlen von Hemmung, Fremdbestimmtheit, Teilnahmslosigkeit und Seelenlosigkeit

  • bei dem Gefühl, immer auf der Suche zu sein
  • wenn Sie sich zu Ihrer Familie nicht zugehörig fühlen

  • bei seelischen und organischen Störungen oder Krankheiten, wie z.B. Angst, Depression, Sucht, Neurodermitis oder Krebs

  • u.v.m.